All
%0 Voll
Veranstaltungen
Details

Ohne Tanzpartner

Veranstaltungen
Animo Party
mit Animo Tanzschule

Freitag, 11. November 2022

20:00 Uhr, 450 min

Gesamte Tanzschule

Über Animo Party

The Best Dance floor in Mannheim!

WHEN?
➤ Friday, 28.10.2022
➤ Workshop:  BACHATA
Pre-Party Workshop 20:00
➤Top DJ: El Farandurelo
➤Preis: 10 €
➤Tickets: https://animo.dance/
➤Location: Carl-Reuther-Str. 1
Mannheim, Germany

We will wait for you with the whole team and surprise you with a friendly atmosphere.

After the RUEDA and BACHATA Workshop, we open the dance floor for you!!!

INSTAGRAM
www.instagram.com/animodance/ 
See less

Über Bachata

Bachata bezeichnet einen aus der dominikanischen Republik stammende Musik sowie den dazugehörigen Tanz. Die Charakteristika sind die simplen Instrumente (Bongo, Güira, Gitarren, Bass) und der meist dramatische Gesang über (un)erfüllte Liebe, soziale Ungerechtigkeit oder Lebensfreude.

Bachata ist ein fröhlicher, verspielter und zugleich romantischer Tanz mit karibisch lockerem Hüftschwung, dessen Grundschritte schnell gelernt sind. Er eignet sich besonders für Anfänger, die noch keine oder wenig Tanzerfahrung mitbringen, da das Führen und Folgen im Vergleich zu Salsa und Kizomba leichter zu erlernen ist. Mit wenigen Techniken lassen sich bereits abwechslungsreiche und schöne Kombinationen zaubern.

Im traditionellen Bachata Dominican liegt der Fokus stärker auf Musikalität und der Interpretation verschiedener Instrumente. Footwork und Pasitos werden in das Partnerwork eingebaut und das Leading und Following erreicht eine neue Stufe. Für fortgeschrittene Bachateros ist es also genau das Richtige, um die Verbindung zwischen den Tanzenden und der Musik zu genießen und verfeinern.

Über Salsa Cuban

Kubanische Salsa ist eine Bezeichnung, die in Kuba viele Kontroversen auslöst, weil sie dort für ihre Art zu tanzen mehrere Namen haben. "Casino, Son Montuno, Rumba ..." Aber Salsa Cubana ist nicht mehr als der Afro-Jazz, die die Amerikaner Anfang der 40er Jahre mitbrachten, kombiniert mit afrikanischen Trommeln und Rhythmen aus dem Kongo, Nigeria usw. und den klaren Strukturen der klassischen Musik nach der großen Erweiterung der kubanischen Revolution. Das mag kompliziert klingen, aber diese erstaunliche Mischung gab der Welt das, was wir heute unter Salsa verstehen. Wer jemals auf Kuba war, weiß, dass Tanzen und Musik im Herzen der kubanischen Kultur liegen. Es liegt in der Luft, wohin Sie auch gehen.

Die berühmte „Rueda“ ist ein großer Kreis, der von mehreren Tanzpaaren gebildet wird, die dem Anführer mit Kombinationen und Spielen folgen, die den Teilnehmern bereits bekannt sind. Die meisten Leute lernen zuerst in einer "Rueda", aber ein großer Teil dieser Kombinationen kann ganz einfach in den Paartanz übertragen werden. Der kubanische Tanz ist Ausdruck von Glück, Freude und Verspieltheit mit dem Partner. Die Einfachheit des Tanzes macht ihn für Abenteurer, die sich der Salsa-Welt anschließen möchten, sehr attraktiv und es ist wunderschön, wie schnell wir beginnen können zu tanzen und Spaß zu haben.

Cuban Salsa is a name that generates a lot of controversy in Cuba because they attribute several names to what they dance. “Casino, Son Montuno, Rumba... ” But Salsa Cubana is not more than the afro jazz music brought by the Americans in the early 40’ mixed with the drums and the way of playing it of Africa (Congo, Nigeria) and the structure of the classic music after the big expansion after the Cuban Revolution. This might sound complicated but this amazing mix gave to the world what we now have as Salsa. Everyone who has ever been to Cuba knows that the heart of Cuban culture is dancing and making music. It is in the air wherever you go.

The famous “Rueda” is a big circle composed by several couples following the leader with combinations and games already known by the participants. Most people learn to dance in a “Rueda” first, but a big amount of the combinations can be easily done in single partner dance. The cuban dance is full of happiness, joy and flirting with the partner. The simplicity of the dance makes it highly attractive for those adventurers who want to join the salsa world and it is truly beautiful how fast we can start to dance and have fun.

Über Bachata Dominican

Bachata bezeichnet einen aus der dominikanischen Republik stammende Musik sowie den dazugehörigen Tanz. Die Charakteristika sind die simplen Instrumente (Bongo, Güira, Gitarren, Bass) und der meist dramatische Gesang über (un)erfüllte Liebe, soziale Ungerechtigkeit oder Lebensfreude.

Bachata ist ein fröhlicher, verspielter und zugleich romantischer Tanz mit karibisch lockerem Hüftschwung, dessen Grundschritte schnell gelernt sind. Er eignet sich besonders für Anfänger, die noch keine oder wenig Tanzerfahrung mitbringen, da das Führen und Folgen im Vergleich zu Salsa und Kizomba leichter zu erlernen ist. Mit wenigen Techniken lassen sich bereits abwechslungsreiche und schöne Kombinationen zaubern.

Im traditionellen Bachata Dominican liegt der Fokus stärker auf Musikalität und der Interpretation verschiedener Instrumente. Footwork und Pasitos werden in das Partnerwork eingebaut und das Leading und Following erreicht eine neue Stufe. Für fortgeschrittene Bachateros ist es also genau das Richtige, um die Verbindung zwischen den Tanzenden und der Musik zu genießen und verfeinern.